Morschheim (dpa/lrs) - Eine 32 Jahre alte Beifahrerin ist bei einem Autounfall in Morschheim (Donnersbergkreis) ums Leben gekommen. Ihr Ehemann hatte am Montagmorgen 28.03.2011 an einer Einmündung (Hohl -L401 an der ehemaligen Raifeisenhalle) einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen, wie die Polizei in Worms mitteilte. Eine 44 Jahre alte Frau krachte mit dem Wagen aus Richtung Kirchheimbolanden in die Beifahrerseite des Autos. Die 32-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Ihr 38 Jahre alter Mann und die Fahrerin des anderen Autos wurden schwer verletzt. Der Schaden wurde auf mehr als 10 000 Euro geschätzt.

 wird überprüft von der Initiative-S
(c) Gemeinde Morschheim - 2017 - Best Joomla Templates